Informationen für Patienten aus der SchweizInformation for English patients

Traumastörung

Posttraumatische Belastung

Die posttraumatische Belastungsstörung nach erlebten Traumata wie Gewalterfahrungen oder Übergriffen ist an folgenden Symptomen erkennen:

  • Chronisch erhebliche Überreaktivität, d. h. immer überstimuliert, das vegetative Nervensystem schläft nie, wie ein innerer Amokzustand
  • Vorliegen eines schweren Belastungsereignisses oder schweren Traumas, auch kumulativ und wiederholt
  • Wiedererleben des Traumas in angstauslösendem Sinne
  • Daraus folgend absolutes soziales Vermeidungsverhalten bzw. Vermeiden von allen Situationen, die zum Wiedererleben führen

Eine schwere posttraumatische Belastungsstörung kann zu Arbeitsunfähigkeit, sozialem Rückzug/ Vermeidungsverhalten und erheblicher Chronifizierung führen und bedarf dann einer stationären Behandlung mit einem integrativen Konzept, wie wir es in der Fachklinik Sonneneck anbieten.

Aktuelles

Alle aktuellen Nachrichten

Beratung

Haben Sie Fragen zum Aufenthalt im Sonneneck? Wir beraten Sie gerne ausführlich und versorgen Sie mit allen wichtigen Informationen.

Wir sind täglich, auch sonn- und feiertags, von 8 bis 22 Uhr für Sie da:

Telefonkontakt für Patienten:
+49 · 7632 · 752 · 400

Telefonkontakt für Zuweiser:
+49 · 7632 · 752 · 0

info@sonneneck-fachklinik.de

 
Im Mittelpunkt steht der Mensch.

Wilhelmstraße 6
79410 Badenweiler

Fon +49 · 7632 · 752 · 400
Fax +49 · 7632 · 752 · 499

eMail info@sonneneck-fachklinik.de

 

schnellanfrage